Britta Hochkirchen

Britta Hochkirchen (Dr. phil.), geb. 1982, ist akademische Rätin a. Z. am Arbeitsbereich Historische Bildwissenschaft/Kunstgeschichte an der Universität Bielefeld sowie Teilprojektleiterin im Sonderforschungsbereich 1288 »Praktiken des Vergleichens«. Sie forscht zu kuratorischen Praktiken des Vergleichens in Kunstausstellungen zur französischen Kunst im Zeitalter der Aufklärung und zur Temporalität des Bildes.

Web: Uni Bielefeld
Uni Bielefeld Abteilung Geschichte

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vor dem Blick
ab ca. 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vor dem Blick

Materiale, mediale und diskursive Zurichtungen des Betrachtens von Bildern

Was passiert vor dem Blick auf ein Bild? Das Betrachten von Bildern ist mit Praktiken verflochten, die deren Wahrnehmbarkeit konstituieren und zurichten.
Reinhart Koselleck und das Bild
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Reinhart Koselleck und das Bild
Reinhart Kosellecks Bildpraxis und seine Forschung zur Begriffsgeschichte, Historik, Erinnerung und körperlich-sinnlichen Wahrnehmung des Politischen.
Sehen als Vergleichen
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sehen als Vergleichen

Praktiken des Vergleichens von Bildern, Kunstwerken und Artefakten

Was tun wir, wenn wir Bilder vergleichen? Analysen zu Praktiken des Bildvergleichs und den damit einhergehenden Blickwechseln.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung